Freitag, 10. März 2017

Friday-Flowerday 10/17

Muscari, wer hätte das gedacht ... 



Am Dienstag habe ich euch gezeigt, wie ihr die Zwiebeln am besten
von der Erde befreien könnt. 


sehen immer noch gut aus und durften bleiben. 


 Der schöne Plisseeanhänger ist ein Geschenk von Barbara.
Ich mag ihn sehr !!!






Und was habt ihr aktuell in euren Vasen stehen ???

Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!!
    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Helga,
    da sind sie wieder frisch gewaschen und gebürstet.
    Sehr schön sind sie deine Muscaris und dazu das grüne Monsterablatt und anderes Grün!

    Sehr schön. Bei mir gibt es heute NUR Gelb.

    Lieben Gruß Eva
    schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  2. ich hab sie ja schon öfter bei dir gesehen, aber noch nie selbst gemacht: gewaschene zwiebelchen. schön sehen sie aus und wirken ohne erde sogar noch zarter. vielleicht probier ich das auch einmal!
    schönes wochenende, liebe helga! ob uns mal die sonne verwöhnt??
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  3. Als hätte man es nicht geahnt. Tatsächlich habe ich darüber nachgedacht, es dir nach zu machen. Vielleicht nächste Woche. Ich finde die Zwiebeln echt hübsch.
    Hab ein schönes Wochenende
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Helga,
    schicke Blümchen und Blätter hast du heute wieder in den Vasen stehen .
    Muscari gehören bei mir im Frühling auch dazu :)
    Ganz liebe Freitagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Muscari , egal ob weiß oder blau . Daher gefällt mir Deine Kombi sehr gut :))
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  6. Habe mehrfach versucht meine Schneeglöckchen zu verlinken , aber diese Maschine zeigt sie mir beim Verlinken ums Verrecken nicht an ... nimmt immer nur die Folgebilder ....
    Also nicht wundern , daher sehr Ihr auf dem verlinkten Bild nur die Stiefelchen ...

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Helga,
    ich reihe mich heute mal mit Tulpen ein ;-)
    Deinen Zwiebelwäschepost hab ich noch gar nicht gelesen, ich war etwas Internetfaul ...
    Hab einen schönen Tag mit deinem wunderschönen Arrangement!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Helga,
    na, wenn da mal nicht der Frühling bei uns allen angekommen ist, Tulpen, Muscari, Forsythien überall...
    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Helga,
    ich mag deine Muscaris sehr, auch bei mir begrüßen sie mich in blau vor meiner Eingangstür und weiß darin. Deswegen sehe ich sie bei dir besonders gerne! Ganz tolle Pflanzen wie ich finde...
    Auch dein Blattarragemant sieht klasse aus.
    Schön, dass du es uns gezeigt hast!
    Liebe Wochenendgrüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Helga,

    ich mag das Muscari-Blau so! Ich freu mich schon, wenn die 'Rauchfangkehrer', so nannte sie meine Oma, im Garten endlich blühen. Tolles Arrangement! Mir gefällt die Spiegelung in der Tischplatte auch total gut - sie erinnert mich an den Übergang von Winter zu Frühling, an schmelzendes Eis.

    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  11. Locker & leicht, wie aus dem Ärmel geschüttelt!
    LG
    Astrid linkerhand

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Helga,
    die blauen Muscari sind Frühling pur und dazu die Kombination mit Eukalyptus und Monstera passt sehr schön...den hängenden Plisseeanhänger finde ich super.
    Ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag die kleinen Muscari sehr liebe Helga. Ich hatte welche im Topf, aber sie sind leider
    schon verblüht. Ich habe mich noch nie getraut die nackten Zwiebeln so ins Wasser zu stellen,
    weil ich dachte, sie würden verfaulen. Aber nach deiner Anleitung werde ich es mal versuchen.
    Herzliche Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  14. … bei uns steht in der Vase was die Katzen freundlicherweise drin lassen ;-)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  15. Wie leicht alles wirkt. Ich mag die Perlenblumen so, bei mir stehen gerade welche in Weiß, so schön!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Helga,
    das sieht wieder ganz zauberhaft aus :-)
    Ganz liebe Grüße
    von der Urte

    AntwortenLöschen
  17. ...schön arrangiert, liebe Helga,
    ich mag diese kleinen Frühlingsblumen sehr gerne, habe sie aber im Topf außen am Fenster, da halten sie schön lange...im Garten kommen gerade erst die Knospen heraus, obwohl die Mininarzissen schon und die großen Narzissen bald blühen...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Helga,
    erst gestern habe ich "Schlotfegerle", so nannte meine Oma die Muscari, gekauft und meiner Freundin geschenkt.
    Deine sehen Frühlings frisch und feder leicht aus

    Herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  19. Oh, blaue Muscari, welch eine Überraschung, liebe Helga.
    Hahaha, ich habe es gewußt.
    Ein schönes Wochenende wünscht Edith

    AntwortenLöschen
  20. Pfeiffenputzer...schau an... und so sauber ;-)

    AntwortenLöschen
  21. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  22. Die Zusammenstellung gefällt mir mal wieder sehr... soooo hübsche Fotos immer!! Lieber Gruss, Sibylle

    AntwortenLöschen
  23. Heut mal etwas später...
    Dein Arrangement ist wirklich außergewöhnlich (sich selbst wäre nie auf diese Zusammenstellung gekommen).
    Ich weiß schon, warum ich den flowerday liebe (ob Freitag oder Samstag ;-)
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Helga,
    auch ich bin mal wieder dabei. Dieses Mal mit Roten Rosen. Habe es jetzt erst geschafft darüber zu bloggen (Happy late Valentinsday ;) )...
    Der Strauß war ein absoluter Traum und nun steht er noch getrocknet im Krug.
    Ich wünsche dir ein schönes restliches Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  25. Sehr schön liebe Helga, das wirkt wunderbar luftig und leicht ♥
    Liebste Grüße ins Wochenende
    Christel

    AntwortenLöschen
  26. Sehr hübsch - vielleicht sollte ich auch mal die Monsterblätter aus meinem Topf kappen. In einer Vase sehen die viel hübscher aus *überleg*
    Schönen Sonntag und LG
    Henrike

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...